Einen Mustang hautnah erleben

Die Macht des Wildpferdes, wie sie Menschen in ihren Bann ziehen

Was erwartet dich an diesem Abend?

 

Da die Geschichten und Berichte rund um Wildpferde und Mustangs mich schon immer fasziniert haben, freue ich mich ganz besonders, ein Teil des Mustang Makeovers 2020 sein zu dürfen. Es ist eine wundervolle und ganz besondere Erfahrung mit einem noch „rohen Wildpferd“, wie dem Mustang, arbeiten zu dürfen und dieses auf dem Weg in ein „besseres Leben“ zu unterstützen.

Gerne möchte ich am 14.08.2020 um 18 Uhr pferdebegeisterten Menschen die Möglichkeit geben, mir bei meiner Arbeit, im Rahmen eines öffentlichen Trainings, über die ihnen dabei von TAG4977 und über meine Erfahrungen mit ihm berichten.

Ich zeige einige Ausschnitte aus meiner bisherigen Arbeit - gerne können im Anschluss auf Fragen gestellt werden. 

 

Der American Mustang ist ein ganz besonderes Pferd. Er weist, zum Überleben in der Wildnis, Eigenschaften auf, die in vielen hochgezüchteten Sportpferderassen verloren, gegangen sind. Mustangs sind meist Pferde mit einem ausgeprägten Sozialverhalten, klar im Kopf und sehr ehrlich gegenüber dem Menschen und anderen Pferden.

Das Besondere an diesen Pferden ist, dass sie, nach einem erfolgreichen Training, dem Menschen vertrauen, ihn respektieren und sich die Zusammenarbeit auf eine fast magische Art und Weise gestaltet. Ihre oftmals große Unerschrockenheit und Gelassenheit machen sie zu absoluten Ausnahmepferden.

Der Mustang eignet sich für jeden, der Interesse daran hat, pferdegerecht mit ihm zu arbeiten. Erfahrene Menschen können einen Freund fürs Leben in dem Mustang finden.

TAG4977 mein Mustang in der Challenge

Er ist ein Wallach der in Warm Springs USA 2016 geboren ist.

Er hat etwa ein Stockmaß von 1,55 cm und ist ein Sorrel Pinto 

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, folge mir auf 

insta extremetrail.nrw 

Facebook extremetrrail-nrw.de

 

Bergstr. 62, 42489 Wülfrath (altes Stadion) Turnier & Reitsportzentrum**** Volmer 

Weitere Informationen findest du auch auf Facebook und Instagram 

extremetrail-nrw.de 

Eure Anja

 

Achtung:

Klicke hier www.extremetrail-nrw.de ist jetzt online und schau mal vorbei

 

Liebe Pferdemenschen,

 

ich freue mich, dass Ihr den Weg zu meiner Homepage gefunden habt. Seit ich denken kann, sind Pferde meine Leidenschaft und ich habe das große Glück, mein einstiges Hobby zum Beruf gemacht zu haben. Meine Coaching-Angebote basieren auf der Horsemanship-Arbeit und sind reit- weisenunabhängig.  

 

Mehr zu mir und meiner Arbeit bzw. meinem Hobby findet Ihr hier

 

Anja Schwien - Führung mit Herz


Anja's Video zum Buch "PferdeFühren mit Herz und Verstand"

 

Anja's für Euch zusammengestelltes Video zum Buch "PferdeFühren mit Herz und Verstand". Wie aus dem unreitbaren "wilden" Wim ein zuverlässiger Partner wurde. Pat Parelli stufte Wim nach 3-stündiger Arbeit mit ihm als "das schwierigste Pferd Europas" und als "6. schwierigstes Pferd weltweit" ein. Was  Anja mit kompetenter Horsemanship-Arbeit, ganz viel Ruhe und Vertrauen mit dem 1,75 m großen Warmblüter Wim erreicht hat, zeigt sie Euch in ihrem Video. "Mein Buch habe ich für Wim geschrieben. Er war mein Lehrmeister" so Anja Schwien.

 

Zum Video

 


Hilfe zur Selbsthilfe - Sicher Dir jetzt Deinen Platz beim Horsemanship-Geländekurs 

 

Mit Sicherheit, Kontrolle und Spaß ins Gelände. Gerade auch für unsichere und unerfahrene Reiter und Pferde geeignet.

 

>> Informationen und Anmeldung 

>> Eindrücke vom Geländecamp Mai 2017


Organisiere Deinen Horsemanship-Informationsabend mit Anja bei Dir am Stall

 

Ca.3 Stunden informiere ich Dich und Interessierte rund um die Themen Horsemanship und Bodenarbeit. An von mir mitgebrachten Berittpferden oder auch an Pferden bei Euch vor Ort demonstriere ich meine Arbeit und stehe Euch für Fragen zur Verfügung.

 

Interessiert? Dann schreibe einfach eine E-Mail an Anja

 

Im Folgenden seht Ihr, als kleinen Einblick, drei Videosequenzen von meinem letzten Informationsabend beim Reitverein Gelsenkirchen.

 

Video 1

Video 2

Video 3